Zum Haupt-Inhalt
Pflegeheim Höchsterstraße
Pflegeheim Höchsterstraße, © Lisa Mathis
Pflegeheim Höchsterstraße
Pflegeheim Höchsterstraße, © Lisa Mathis

Unsere Pflegeheime

Unsere Pflegeheime

Die Zahl der älteren, pflegebedürftigen Bürgerinnen und Bürger nimmt kontinuierlich zu. Dank vorausschauender Maßnahmen der Stadt Dornbirn wissen sich pflegebedürftige Menschen hier in guten Händen.

Pflegeheim Höchsterstraße

Unser Heim umfasst 107 Einzelzimmer, welche auf vier Stationen aufgeteilt sind. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene Dusche und WC.

Die Standard-Einrichtung der Zimmer umfasst das Pflegebett, ein Nachtkästchen, ein großer Kleiderschrank, eine Garderobe und wenn gewünscht auch einen Tisch, Stühle und eine Kommode.
Selbstverständlich kann der Raum nach eigenen Vorstellungen gemütlich eingerichtet und gestaltet werden.

Damit unsere bettlägrigen Bewohnerinnen und Bewohner am Geschehen auf der Straße, auf dem Achdamm oder im Park teilhaben können, sind die Fenster in den Zimmern extra tief gezogen. Von jedem Zimmer aus bietet sich ein wunderschöner Panoramablick auf die umliegenden Berge.

Jede Station verfügt über ein eigenes Esszimmer, zwei gemütliche Stuben, einen Kachelofen, große Balkone, einen 100 m² großen Aufenthaltsbereich – unseren „Marktplatz“ – und ein geräumiges Badezimmer.

Die Gartenanlage

Unsere große überdachte Außenfläche ermöglicht verschiedenste Aktivitäten bei jeder Witterung. Der Spazierweg im Park lädt zu Bewegung ein, die zahlreichen Parkbänke zum gemütlichen Verweilen.
Das Kneipp-Becken ermöglicht das Wassertreten für besonders Gesundheitsbewusste. Die Dornbirner Ach direkt nebenan beschenkt uns mit wunderbarer Natur und der Möglichkeit ausgedehnter Spaziergänge.

Pflegeheim Höchsterstraße
Höchsterstraße 30a
6850 Dornbirn
T +43 5572 303 6020
verwaltung.phh(at)​dornbirn.at

Pflegeheim Birkenwiese

Das Haus umfasst 105 Einzelzimmer und ist in vier Wohnbereiche gegliedert. Jedes Zimmer verfügt über eine eigenen Dusche und WC.

Zur Standarteinrichtung der Zimmer gehören: Pflegebett, Nachtkästchen, Kleiderschrank, Garderobe, Tisch, Kommode. Selbstverständlich kann der Raum nach eigenen Vorstellungen gemütlich eingerichtet und gestaltet werden. Damit unsere bettlägrigen Bewohnerinnen und Bewohner am Geschehen auf dem Achdamm oder im Park teilnehmen können, sind die Fenster in den Zimmern extra tief gezogen.

Alle Wohnbereiche verfügen über ein eigenes Esszimmer, zwei gemütliche Stuben, einen 100 m2 großen Aufenthaltsbereich – unseren "Marktplatz“ – und ein geräumiges Badezimmer. Der attraktive Eingangsbereich und die großzügigen Marktplätze in den Wohnbereichen sind Orte der Begegnung. Sie laden ein, sich gemütlich niederzulassen. Eine Besonderheit im neuen Pflegeheim Birkenwiese ist das thematische Gestaltungskonzept. Die Stockwerke sind nach den Themen Musik, Werken und Literatur sowohl in Farbe, Bildern und Objekten dekoriert und gestaltet. Das Erdgeschoss – mit dem angegliederten Außenbereich – steht unter dem Motto "Garten".

Pflegeheim Birkenwiese
Pflegeheim Birkenwiese, © Lisa Mathis

Terrasse und Gartenanlage

Große Terrassen und mehrere überdachte Rundwege mit Sitzmöglichkeiten rund um das Pflegeheim laden zum Spazieren und Verweilen ein. Der Wohnbereich im Erdgeschoss ist speziell für demente Menschen mit hohem Bewegungsdrang eingerichtet. Für sie gibt es einen zusätzlichen, überdachten Rundgang um ein Moorbeet. Von der Straße Birkenwiese aus kommt man in den gepflasterten Eingangshof mit Linde und Wasserbecken, der sich auch für gemeinsame Aktivitäten und Feste anbietet. Der zweite, hintere Hof mit Kreuzgang und Staudenbeeten kann als Bewegungs- und Ruhezone genutzt werden. Im Obergeschoss bieten mosaikartig bepflanzte Dachterrassen ein zusätzliches Freiraumangebot.

Pflegeheim Birkenwiese
Birkenwiese 56
6850 Dornbirn
T +43 5572 303 7020
verwaltung.phb​(at)​dornbirn.at

Wohngemeinschaft Schlossgasse (mit Schwerpunkt Demenz)

Demenz ist eine herausfordernde Diagnose und der häufigste Grund für die Betreuung in einem Pflegeheim. Die erste Wohngemeinschaft für acht Bewohner:innen besteht in der Schlossgasse, im Zentrum des Oberdorfs. Ziel ist es, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen, ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und sie zu unterstützen.

Ein Alltag ohne heimtypische Regelungen und Strukturen ermöglicht Lebensqualität bei höchst-möglicher Autonomie. Dabei wird der ganz normale Alltag zur Therapie: Solange wie möglich Tätigkeiten selbst auszuführen. Diese Selbstständigkeit fördert das Selbstbewusstsein. Dabei ist für das gute Gelingen dieser Wohnform die Einbindung der Angehörigen sowie das Umfeld der Wohngruppe wesentlich. Zentral und in einem optimal erschlossenen Stadtteil sind viele Einrichtungen des alltäglichen Lebens gut erreichbar wie ein Lebensmittelladen, Bäckerei und Blumenladen sowie zwei Bushaltestellen und die Kirche mit dem Pfarrsaal.

© Lisa Mathis
© Lisa Mathis, © lisamathis.at

Für Menschen mit Demenz ist die  rund um die Uhr betreute Wohngemeinschaft eine sinnvolle Alternative zum Pflegeheim. Vor allem, wenn die Demenzerkrankung noch nicht so weit fortgeschritten ist, können die Betroffenen ihre Selbstständigkeit und ihren Freiraum in heimeliger Atmosphäre lange behalten. So wird ein Zusammenleben ermöglicht, wobei der Rückzug ins eigene Zimmer jederzeit möglich ist. Dabei ist die gesamt WG barrierefrei zugänglich.

Wohngemeinschaft Schlossgasse
Schlossgasse 2b
6850 Dornbirn
T +43 5572 303 6550
verwaltung.phh(at)​dornbirn.at

Zum Seitenanfang
+++ Wichtige Information +++

Besucherregelung für die Pflegeheime

Besuche sind unter folgenden Bedingungen möglich:

FFP2-Maske in geschlossenen Räumen - beim Kontakt mit Bewohnenden

3G-Pflicht entfällt per 16.12.2022!

 

Besuchszeiten: täglich 14:00 - 17:00 Uhr

 

Bei Fragen rufen Sie bitte unsere Hotline unter T. +43 5572 303 7022 zu den üblichen Bürozeiten an. 
Wir bitten weiterhin um Verständnis, Geduld und um Ihre Mitwirkung. Danke!